Recall B9A - Wrangler 4xe MY21-24 High Voltage Battery

Feiertag?
  • Laut Anleitung sind die zweimal 3 Stunden Sleep cycle unbedingt einzuhalten. Des Weiteren muss die Batterie zum Start 90% voll sein. Also ein Nachmittag wird nichts und wenn doch, haben sie ihn die Überprüfung nicht korrekt durchgeführt. Ich denke dass auch die Prüfprotokolle auf dem Server von Stellantis fehlen werden…. Ggf merkt man so Etwas .

    Einmal editiert, zuletzt von Monty ()

  • Laut Anleitung sind die zweimal 3 Stunden Sleep cycle unbedingt einzuhalten. Des Weiteren muss die Batterie zum Start 90% voll sein. Also ein Nachmittag wird nichts und wenn doch, haben sie ihn die Überprüfung nicht korrekt durchgeführt. Ich denke dass auch die Prüfprotokolle auf dem Server von Stellantis fehlen werden…. Ggf merkt man so Etwas .

    Danke! Werd das beim Händler ansprechen… mal schauen was er dann sagt! Danke nochmal für den Hinweis!!

    • Offizieller Beitrag

    Für das ganze B9A-Prozedere Laden, Flashen, Checken, Schlafen, Checken, Schlafen, Checken sind ungefähr 9 Stunden einzuplanen. Je nach Softwarestand am Auto kann es noch notwendig sein, dass zuvor noch weitere Updates aufgespielt werden müssen. Eine "schnelle Nummer" ist B9A definitiv nicht X/

  • Hab meinen heute hingestellt und natürlich nachgefragt... und es wurde mir bestätigt, dass es länger dauern wird... war ein Fehler von der Dame die mit mir den Termin ausgemacht hat.


    Da ich den Jeep eh nicht brauche habe ich ihnen gesagt, sie sollen sich melden wenn er fertig ist.

  • @Lutzer: wie gehts mit dem Recall? 1 Woche ist vorbei...

    Habe ihn am Donnerstag geholt… alles in Ordnung.


    Mir wurde gesagt, dass wenn das Update normal… ohne Fehler durchgeführt werden kann… ist alles okay.

  • Meiner wäre heute dran gewesen...aber leider wurde die Temperatur der Batterie als zu niedrig/unplausibel angezeigt...und dadurch konnte das Update nicht laufen...mal schauen was die Ticket-Corner so sagt...es bleibt spannend

    Ja: Wrangler Unlimited 4xe 80th Anniversary
  • Bei meinem ist nach dem Rückruf nach einigen km die Motorlampe angegangen und Elektrisch Fahren war nicht mehr möglich (wegen heizen/kühlen Innenraum). Anscheinend ist ein Steuergerät nicht kompatibel mit dem Softwareupdate. Das Steuergerät wird jetzt getauscht. Laut Werkstatt ein häufiges Problem bei diesem Rückruf. Hier hab ich noch nichts gelesen das wer schon so ein Problem gehabt hätte.

    Ja: Wrangler Sahara 4xe
  • Elektrisch Fahren war nicht mehr möglich (wegen heizen/kühlen Innenraum)

    Das ist die gängige Fehlermeldung, wenn dein elektrischer Zuheizer aussteigt. Ich würde diesen Zusammenhang auch eher beim Rückruf 04B sehen.


    Solange dir keine Kosten entstehen, kann's dir ja eigentlich auch egal sein.

  • Das ist die gängige Fehlermeldung, wenn dein elektrischer Zuheizer aussteigt. Ich würde diesen Zusammenhang auch eher beim Rückruf 04B sehen.

    Kann natürlich auch sein, beide Rückrufe wurden gemeinsam abgewickelt.

    Ja: Wrangler Sahara 4xe
    • Offizieller Beitrag

    An anderer Stelle wurde ja berichtet, es wäre der B9A nicht bei einem MY22 Wrangler 4xe gelistet. In der aktuellsten Fassung der Dokumente findet sich der Hinweis: dass nicht alle Fahrzeuge betroffen sein müssen und deshalb von der Aktion ausgenommen sind.


Jetzt mitmachen!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!