Der Umbau - AluStoßstange mit Seilwindenplatte

Feiertag?

Kommentare 6

  • Sieht sehr gut aus! Welche Stoßstange ist das jetzt genau und was hast Du bezahlt?

    • HI Colossos,


      ist die Alustoßstange von MP Concepts.

      Hier in Deutschland ca. 2.000,- EUR (bei ebay kl) aber aus Polen (JGD Attack) mit Versand und Bullbar 1.045,-

      Wenn du bestellen möchtest. Gutschein JGDTeam (5% Discount)


      Gruß

      Markus

    • Hi Markus,
      ich habe leider keinen Wrangler, aber wenn ich mir mal einen zulege, wäre die Standardstoßstange für mich ein No Go.
      Ich frage zum einen aus Interesse, zum anderen ist die Info ja ggf. auch für andere Wrangler-Fahrer interessant, Denn über AT-Reifen und Winde denkt doch grundsätzlich jeder nach, oder? Oder?? :D
      Beste Grüße
      Niels

    • Hi Niels,


      da hast du wohl recht mit dem Umbau.

      Wollte nur nicht ganz offiziell alles verlinken. Wenn jemand fragt, bekommt er sicherlich alle Details von mir.

      Ich selbst wollte eigentlich erst gar nicht umbaune und dann fing es mit Rad/Reifen an, dann Kleinigkeiten, wie die Lichtgitter vorne und hinten, dann noch Einstiegsleisten etc.


      Ein paar Dinge, wie die elektrischen Trottbretter, habe ich erst mal wieder verworfen, da diese für nicht nicht der Karossiereform folgen und ein Spaltmaß bilden.


      Höherlegen geht leider auch nicht, dann funktioniert beim HardTop Lift nicht mehr, zu wenig Platz zur Decke *hahah*


      Probleme kann man haben.


      Aber was ich getan habe, ich habe mir fürs Gewissen ein Balkonkraftwerk gekauft, somit bekomme ich zumindest Teil meines Stroms aus der Sonne und mein Grundbedarf bleibt im Rahmen.


      Gruß

      Markus

  • Schaut gut aus… welche Rad/Reifen Kombi fährst du?